Auf Grundlage der Maßgaben der Landesregierung Baden-Württemberg in Verbindung mit den Anordnungen der Ev. Kirche in Karlsruhe ist der Konzertbetrieb an der Stadtkirche Durlach bis auf weiteres eingestellt.

Außerdem pausieren alle Chöre und das Durlacher Bläserensemble.

Über die Wiederaufnahme des Konzertbetriebs informieren wir an dieser Stelle. Maßgeblich hierfür werden wiederum die Anordnungen der Landesregierung Baden-Württemberg in Verbindung mit den Regelungen der Ev. Kirche in Karlsruhe sein. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Verlautbarungen aus dem Kulturbetrieb halte ich es nicht für geboten, bereits jetzt über einen möglichen Termin zu spekulieren. Ein solcher lässt sich bei sorgsamer Lektüre aus der Verordnung der Landesregierung vom 17. März mit Verlaub nicht ableiten.

Alle Musizierenden hält weiterhin Kantor Johannes Blomenkamp per E-Mail auf dem Laufenden.

Wir erstatten den Ticketpreis zu allen für die Johannes-Passion erworbenen Eintrittskarten. Online-Kunden erhalten dazu eine E-Mail von mir. Wer die Karte über das Musikhaus Schlaile oder die Buchhandlung Mächtlinger erworben hat, schreibt mir bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Ticket-Erstattung“ an haake[ät]durlacher-kantorei.de. Darin teilen Sie mir bitte die Ticket-ID(s) mit. Diese finden Sie oben rechts unter dem Barcode. Außerdem benötigen wir zur Erstattung des Betrags Ihre IBAN und vorsichtshalber zum Abgleich den Namen der Bank.

Johann Christoph Haake
- Öffentlichkeitsarbeit und Programmredaktion -

Fotografie der Stadtkirche Durlach