Katharina Persicke, Sopran
Regina Grönegreß, Alt
Thomas Jakobs, Tenor
Georg Gädker, Bass

Kammerphilharmonie Karlsruhe
Durlacher Kantorei

Leitung: Johannes Blomenkamp

 Im Vorverkauf günstiger: 26 € bis 11 € | Details
Vorverkauf bis 13. November, 16:45 Uhr
Konzertkarte gilt als KVV-Ticket Ermäßigungen für Schwerbehinderte, Studierende, Schüler*innen
2 € Preisnachlass für Förderkreismitglieder
2€ Aufpreis an der Abendkasse

 Online-Ticket

Es gilt die am Konzerttag gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium Elias inszeniert die turbulenten Zeiten und die Lebensgeschichte des Propheten aus dem Alten Testament. Bereits in der Ouvertüre wird eine Jahre andauernde und die Menschen bedrohende Dürre ohrenfällig. Mit dramatischer und spannungsreicher Musik, die von den sanften und strahlenden Stimmen der Engel bis hin zu klangvollen und mächtigen Chören reicht, dramatisiert Mendelssohn Passagen aus Elias Leben: Im ersten Teil wird erzählt, wie er den tot geglaubten Sohn einer Witwe wieder zum Leben erweckt. Danach folgt seine erbitterte Auseinandersetzung mit den Baals-Propheten und deren Vernichtung. Im zweiten Teil geht es um seinen eskalierenden Konflikt mit der Königin Isebel, seine Flucht in die Wildnis, seinen Gang zum Berg Horeb und letztlich seine spektakuläre Auffahrt in den Himmel auf einem flammenden Wagen.