Mit der Anpassung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus vom 1. November schränkt das Land Baden-Württemberg u. a. den Kulturbetrieb ein. Das Land ermöglicht aber im weitesten Sinne ein gottesdienstliches Geschehen. In diesem Spannungsfeld bewegt sich derzeit auch die Musik an der Stadtkirche Durlach. Die Besucher*innen der regulären Sonntagsgottesdienste erwartet in den kommenden Wochen ein abwechslungsreiches kammermusikalisches Programm, dass hauptsächlich von Mitgliedern der Kammerphilharmonie Karlsruhe dargeboten wird. Dabei bleibt aber auch hier die momentan gebotene "Gottesdienst-Kürze" gewahrt. Auch, um auf das geringen Platzangebot bei Gottesdiensten zu reagieren, bietet die Stadtkirche an zwei Samstagen im November einen "Msikalischen Gottesdienst" und eine Musikalische Adventsandacht" an.