Chorsprecher

Jede eingespielte Gemeinschaft braucht sie: Die guten Geister im Hintergrund, die HüterInnen des institutionellen Gedächtnisses, die Organisatoren des Frohsinns. Unsere Gralshüterin und unser Gralshüter gemahnen uns all dessen, was außer dem gemeinschaftlichen Gesang für unser Zusammensein von Bedeutung ist. Seien es Geburtstage und SängerInnen-Jubiläen, Grußkarten an in die Welt hinaus gezogene Ehemalige (eigentlich unverständlich, kommt aber vor), oder die traditionellen Umtrünke zur Begrüßung eines neuen musikalischen Jahres und des lieben Maien.

Letztendlich wissen unsere Chorsprecher, ein viel zu gering gefasstes Wort, über uns wohl mehr als wir über uns selbst und sind damit die optimale Ansprechpartnerin und der optimale Ansprechpartner für alle Interessenten, die sich noch scheuen, den offiziellen Weg über das Kantorat zu beschreiten.